Kosten für einen Hauswart (Hausmeister)

Wird dein Objekt von einem Hauswart (auch Hausmeister genannt) betreut, können die Kosten auf alle Mieter umgelegt werden.

 

Es gibt Fachfirmen, die gegen Stellung einer Rechnung die Hausmeisterarbeiten erledigen. In diesem Fall ist die Rechnung Grundlage für die Umlage auf die Mieter.

 

Ist ein Hausmeister direkt für das Objekt angestellt, können seine Vergütung, die hieraus entstehenden Sozialbeiträge (Lohnnebenkosten) und eventuelle geldwerte Leistungen, die ihm gewährt werden, auf alle Mieter umgelegt werden.

 

Achtung: Es gibt aber zwei Punkte zu beachten!

 

1. Egal ob eine Fremdfirma oder ein angestellter Hausmeister. Diese Kosten können nicht (!) auf die Mieter umgelegt werden, wenn Arbeiten die Instandhaltung, Instandsetzung, Erneuerung (inkl. Schönheitsreparaturen) oder die Hausverwaltungstätigkeiten betreffen!

 

2. Übernimmt ein Hausmeister Arbeiten im/am Objekt, die anderweitig in der Nebenkostenabrechnung bereits auf die Mieter umgelegt wurden, können seine Kosten nicht zusätzlich geltend gemacht werden. Oder andersherum: Werden die Kosten des Hausmeisters umgelegt, können eventuell andere Positionen nicht abgerechnet werden. Es gilt daher: Keine Kosten dürfen doppelt umgelegt werden! Was kann das betreffen? Es kann alle Arbeiten betreffen, die der Hausmeister im Rahmen seiner Tätigkeiten übernimmt, z.B. Wartungsarbeiten an der Wasserversorgungsanlage, Wartungsarbeiten an der Heizungsanlage, Reinigungsarbeiten an diesen Anlagen oder auch allgemeine Reinigungsarbeiten von Allgemeinflächen, Reinigungs- und Wartungsarbeiten an Aufzugsanlagen, Straßen-/Gehwegreinigung, Gebäudereinigung, Ungezieferbekämpfung, Gartenpflege, Pflege und Reinigung von Einrichtungen der Wäschepflege.

 

Unser Tipp: Prüfe einfach, für welche einzelnen Arbeiten der Hausmeister (oder die beauftragte Firma) Geld erhält und was damit erledigt wurde. Wird nun für eine hier enthaltene Arbeit an anderer Stelle in deiner Nebenkostenabrechnung zusätzlich eine Position berechnet, kannst du dies monieren. Du musst nichts doppelt bezahlen.